Lomi Lomi-Massage

Lomi Lomi - die Königin aller Massagen

Ansatz

Eine Lomi Lomi Massage beruht auf dem Bewusstsein, dass sich die Harmonie von Körper, Geist und Seele aus einem freien Fluss der Körperenergien ergibt. Stress, Überanstrengung, unverarbeitete oder verdrängte Emotionen können Blockaden der Lebensenergie und somit Krankheiten verursachen. Die Lösung von Blockaden wirkt harmonisierend und ist die Grundlage von Gesundheit und Wohlbefinden.

Ablauf

Die Massage ist ein sinnliches Erlebnis auf verschiedenen Ebenen. Begleitet von den Klängen hawaiianischer Musik empfangen Sie die Massage auf einer bequemen Liege und genießen die angenehme Wärme hochwertiger Öle, die für die Massage erhitzt werden, auf ihrer Haut. Die Anwendung ist geprägt von fließenden, streichenden Bewegungen des Masseurs, wobei er neben den Händen häufig den gesamten Unterarm samt Ellenbogen einsetzt. Diese dynamischen, fast tanzenden Bewegungen werden ergänzt durch Abschnitte des Ziehens und Dehnens sowie punktuelles Drücken, das auch tieferliegende Verspannungen anspricht.

Als erstes widmet sich die Massage dem Rücken, im schamanischen Glauben Ort der Vergangenheit. Im Anschluss wird der vordere Teil des Körpers massiert, bei der Ganzkörpermassage auch der Bauch, Sitz der Gefühle und der Erinnerung.

Sie liegen unbekleidet auf der Massageliege, wobei jeweils nur die Körperteile unbedeckt sind, die gerade massiert werden. Die Intimbereiche sind durchgehend mit Tüchern bedeckt. Falls Sie es vorziehen in Unterwäsche massiert zu werden, bedenken Sie, dass dadurch der Energiefluss der Massage gehemmt wird und dass es sich nicht ganz vermeiden lässt, dass Massageöl auf die Wäsche gelangt.

Dauer

Eine Ganzkörper-Massage dauert 90 Minuten.
Ich biete auch Teilkörper-Behandlungen an:
Rücken: 20 Minuten
Rücken + Beine (nur Rückseite): 30 Minuten
Rücken + Beine (komplett): 40 Minuten
Rücken + Beine + Füße: 60 Minuten